Playlist für die (fast) stille Nacht

Snow Lane, Caledonia, Michigan

Heiligabend bietet die perfekte Gelegenheit, um zur Ruhe zu kommen. Das Ende eines Jahres ist der einzige Moment, an dem ich einen Rückblick auf das Geschehene zu werfen wage. Aber nur kurz, denn die Pläne für das kommende Jahr schmieden sich nicht von allein! Musik kann die durch Erinnerungen aufgewühlten Gefühle beruhigen und zu neuen Taten inspirieren. Wer keine Lust auf den einsamsten DJ der Welt hat, könnte morgen stattdessen den einen oder anderen Tipp meinerseits abspielen. Spotify-Nutzer können am Ende des Beitrags die ganze Playlist anhören. Übrigens: Wem noch ein Geschenk fehlt, kann hier Ideen für schnelle und einfache Basteleien sammeln. Ich bin verantwortlich für das Foto-Lesezeichen.

Chilly Gonzales – der Held im Bademantel am Piano!

Chet Faker macht ruhige Musik mit Twist.

John Mayer und Katy Perry verleihe ich nachträglich die Trophäe für das süßeste Musikerpärchen. Das Video ist simpel und charmant.

James Blake ist ein richtiger Brite, zurückhaltend und feingeistig (so stelle ich mir die Briten jedenfalls vor).

Quelle Titelfoto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s